Biotech Logo

Unsere Lignocare - Reihe

 

Unsere LIGNOCARE-Produktreihe findet in der Konservierung von ligninbasierenden, wässrigen Produkten und anderen Spezialanwendungen ihren Einsatz.

 

 


LIGNOCARE BT 1

- eignet sich zur formaldehydfreien Konservierung von wässrigen Lösungen und Flüssigkeiten.

 

Insbesondere ist LIGNOCARE BT1 geeignet zur Behandlung von Systemen, die einen besonders ausgeprägten Schutz vor Pilz- und Hefenbefall erfordern, wie für Reduktionsmittel enthaltene hefeanfällige Systeme (z.B. Ligninsulfonate) sowie wässrige Stärkepräparationen. 


 

 

LIGNOCARE BT 2

- eignet sich zur Lagerkonservierung von wässrigen Systemen zum Schutz gegen mikrobiellen Befall, und enthält neben Isothiazolinon ein spezielles Formaldehyd-Donatorsystem.

 

LIGNOCARE BT2 eignet sich besonders für Ligninsulfonate, Polycarboxylate, Betonverzögerer auf Basis Zucker und Melasse, Pigmentpräparationen, Bitumenemulsionen und hochviskose Produkte, die anfällig für Oberflächenpilzbefall sind, sowie zur Sekundärkonservierung von Kühlschmierstoffen.


 

 

LIGNOCARE BT 3

- eignet sich zur Primärkonservierung von Betonzusätzen, insbesondere Ligninsulfonaten, Bohr- und Schneideölen und deren wässrigen Verdünnungen, sowie zur fungiziden Ausrüstung von Wasserkreisläufen.

 

LIGNOCARE BT3 enthält Natriumpyrithion und ist ein sehr temperaturstabiles Produkt mit einem breiten Wirkungsspektrum speziell gegen Pilze und Hefe.

 


 

LIGNOCARE BT 4

- eignet sich zur Primär- und Sekundärkonservierung von Betonzusätzen, insbesondere Ligninsulfonaten, Bohr – und Schneideöle und deren wässrigen Verdünnungen sowie Kühlwasserkreisläufe und enthält neben Natriumpyrithion ein Formaldehyd-Donatorsystem.

 

Es ist durch die ausgeprägte fungizide Wirkung äußerst wirksam im Bereich stärkebasierender Produkte und Klebstoffe.


 

 

LIGNOCARE BT 5

- ist ein technisches Konservierungsmittel für die Gebindekonservierung wässriger Systeme mit einem breiten Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Pilze und Hefen und hervorragender Stabilität gegenüber Systemeinflüssen, auch im alkalischen Bereich. Die Wirkstoffkombination MIT/BIT zeigt im Hinblick auf verschiedene Mikroorganismen eine sehr gute synergistische Wirkung.

 

LIGNOCARE BT5 ist formaldehydfrei und frei von halogenorganischen Verbindungen. Zudem enthält LIGNOCARE BT5 keine VOC-relevanten Inhaltsstoffe. Die Aktivsubstanzen von LIGNOCARE BT5 entsprechen der XIV. und XXXVI Empfehlung des BfR und erfüllen damit die Anforderungen in der Papierbranche.

 


 

LIGNOCARE BT 6

- eignet sich zur Lagerkonservierung von wässrigen Systemen zum Schutz gegen mikrobiellen Befall und enthält neben Isothiazolinonen ein spezielles Formaldehyd-Donatorsystem.

 

LIGNOCARE BT6 eignet sich besonders für lithografische Flüssigkeiten, Ligninsulfonate, Polycarboxylate, Betonverzögerer auf Basis Zucker und Melasse, Pigmentpräparationen, Bitumenemulsionen und hochviskose Produkte die anfällig für Oberflächenpilzbefall sind, sowie zur Sekundärkonservierung von Kühlschmierstoffen.


 

 

LIGNOCARE BT 7

- eignet sich zur Lagerkonservierung empfindlicher wässriger Systeme, insbesondere zur Wasserbehandlung in technischen Anlagen sowie zur Konservierung von Produktionswässern und bietet eine bestmögliche Systemvertrgäglichkeit durch monovalente Stabilisierung der Wirkstoffe.

 

LIGNOCARE BT7 ist eine Wirkstoffkompination von Isothiazolinon und bromorganischen Verbindungen und besitzt daher ein sehr breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Pilze und Hefen.


 

 

LIGNOCARE BT 8

- ist ein Fungizid auf Basis von Octylisothiazolinon mit breitem Wirkungsspektrum. Es wurde speziell für die primäre und sekundäre Konservierung wässriger Kühlschmierstoffe entwickelt, findet aber auch in der Lederherstellung und der Chrom- und Vegetabilgerbung seinen Einsatz.